Erleben Sie Berlin mit Mandy



Referenzen


Berlinreise 09. bis 12. Juli 2012

Sehr geehrte Frau Günther,
auch bei dieser Reise haben Sie unsere Gruppe professionell begleitet.
„Berlin erleben“ ist bei Ihnen nicht nur ein Firmenname sondern Programm.
Mit Ihrer Begleitung erhalten unsere Kunden nicht nur Informationen über Berlin sondern "erleben" es.

Sie bereiten sich auf die Gruppen vor und stellen sich drauf ein. So fühlen sich von Ihnen Schülergruppen genauso gut betreut wie die freiwillige Feuerwehr oder die Seniorengruppe.

Ihre freundliche Art und persönliches Engagement wird immer sehr gelobt. Bei unserer nächsten Reise nach Berlin werden Sie wieder unsere 1. Wahl sein!
Vielen Dank und herzliche Grüße von der Mosel!

Busreisen Kochems
i.A. Sylvia Schneider


In den letzten Jahren der Zusammenarbeit haben wir Ihre Arbeit sehr schätzen gelernt. Sie verstehen es, die Tour mit Berliner Witz und Charme zu einem Erlebnis zu machen und gehen kompetent und hilfsbereit auf die Fragen ihrer Gruppen ein. Positive Reaktionen zahlreicher Teilnehmer der Gewinnerreisen bestätigen diesen Eindruck.
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung; Auszug: Schreiben vom 06. Mai 2008


Ich habe die Zeit mit Ihnen als sehr gewinnbringend angesehen: Sie waren ein sehr guter und angenehmer Gesprächspartner, der seine Aufgaben in einer äußerst kompetenten und persönlichen Art vermitteln konnte.
Schulamtsdirektor aus Baden Württemberg, Hohenzollern; Auszug: Schreiben vom 10. August 2004


Ein anderer Wunsch ist, ob Herr Matthias Günther erneut als Betreuer zugewiesen werden könnte. Dies wäre sehr zu begrüßen, da er bei unserer ersten BPA-Gruppenreise im Mai 2003 eine hervorragende Arbeit geleistet hat und auch bei den Teilnehmern sehr sympathisch ankam.
Büro eines Mitgliedes des Deutschen Bundestages an das Bundespresseamt; Auszug: Schreiben an den Besucherdienst des BPA vom 29. Juli 2003


Aus meinem Wahlkreis hat mich ein Dankesschreiben der Gruppenleiterin der zweiten BPA-Fahrt dieses Jahres vom 8. bis 10. 2003 erreicht. Dieses Dankeschön reiche ich gerne an Sie weiter. Ein großes Lob wurde an den Reiseleiter, Herrn Matthias Günther, ausgesprochen. Er hat der gesamten Führung mit seiner Natürlichkeit und Offenheit eine ganz besondere Note gegeben. Die Gruppe legt großen Wert darauf, dass ich dieses Lob an Sie weiterleite.
Mitglied des Deutschen Bundestages an das BPA aus Fulda; Auszug: Schreiben an den Besucherdienst des BPA vom 17. September 2003


Zeichnung von Silvana Szech
Wir waren wie immer in besten Händen, natürlich auch dank der hervorragenden Betreuung von Herrn Günther. Ausdrücklich auch im Namen der gesamten Gruppe sage ich ein herzliches Dankeschön für die überaus angenehme, kompetente, engagierte und freundliche Reisebegleitung. Bei Herrn Günther merkt man, dass es für ihn nicht nur ein "Job" ist, der gemacht werden muss. Er hat großen Anteil daran, dass die Tage in Berlin bei allen Gästen ausnahmslos in guter Erinnerung bleiben werden.
Büro eines Mitgliedes des Deutschen Bundestages aus Schwandorf Bayern; Auszug: Schreiben an den Besucherdienst des BPA vom 20. Mai 2002


Wir möchten uns ganz herzlich dafür bedanken und sind des Lobes voll ob der ausgezeichneten Organisation durch Sie und der Reisebetreuung durch Herrn Günther.
Teilnehmer einer Informationsfahrt auf Einladung eines MdB aus Hoyerswerda, Auszug: persönlicher Brief vom 21. März 2002 an das BPA


In den Jahren der Zusammenarbeit mit dem Besucherdienst des BPA haben wir Ihre Arbeit sehr schätzen gelernt. Positive Reaktionen zahlreicher Mitglieder des Deutschen Bundestages aus allen Fraktionen bestätigen diesen Eindruck.
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung; Auszug: Schreiben vom 16. Mai 2004


In den letzten Jahren der Zusammenarbeit haben wir Ihre Arbeit sehr schätzen gelernt. Sie verstehen es, die Tour mit Berliner Witz und Charme zu einem Erlebnis zu machen und gehen kompetent und hilfsbereit auf die Fragen ihrer Gruppen ein. Positive Reaktionen zahlreicher Teilnehmer der Gewinnerreisen bestätigen diesen Eindruck.
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung; Auszug: Schreiben vom 06. Mai 2008


Sie waren viele Jahre als selbständiger Betreuer von Besuchergruppen für das Referat "Besucherdienst" sowie das Referat "Veranstaltungen" tätig. Nicht zuletzt wegen Ihrer überzeugenden Arbeit sind Sie immer wieder erneut angefordert worden.
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung; Auszug: Schreiben vom 06. Mai 2008


Endlich komme ich dazu mich bei Ihnen zu bedanken für Ihr tolles Engagement bei der berliner Erlebnistour des Gymnasiums Gammertingen! ... Die Video-DVD von unserem Berlinaufenthalt werde ich Ihnen- wie versprochen- bald zu senden. Die Stadtführung ist darin ausführlich dokumentiert.
Klassenlehrer aus Baden Württemberg; Auszug: Schreiben vom 27. Juli 2004


Das war eine Sache mit dem Berlin-Besuch!! Prima Programm, sehr guter Reiseleiter.
Teilnehmerin einer Gewinnerreise in die Bundeshauptstadt; Auszug: persönlicher Brief vom 23. Juni 2004 an das Bundespresseamt


Durch Ihre hervorragende Auswahl, als auch unseres Reiseleiters Herrn Günther, dessen fachlich und menschlich sehr kompetente Führung uns Ihre Stadt sehr lebendig nahe gebracht hat, waren die erlebnisreichen Tage in Berlin ein sehr schönes Geschenk für meine Gattin und mich.
Teilnehmer einer Gewinnerreise in die Bundeshauptstadt aus Frankfurt am Main; Auszug: persönlicher Brief vom 12. Mai 2004 an das Bundespresseamt


Die Reise war sehr gut organisiert, die Begleitung durch Herrn Günther hervorragend.
Teilnehmerin einer Gewinnerreise in die Bundeshauptstadt aus Saarbrücken; Auszug: persönlicher Brief vom 13. Mai 2004 an das Bundespresseamt


Auch an unseren Reiseführer geht ein herzliches Dankeschön.
Teilnehmerin einer Gewinnerreise in die Bundeshauptstadt aus Düsseldorf, Auszug: persönlicher Brief vom 12. Mai 2004 an das Bundespresseamt


Möchten wir uns ausdrücklich für die vorzügliche Gestaltung, sowie für die gewissenhafte Begleitung und Betreuung durch Herrn Matthias Günther sehr herzlich bedanken.
Teilnehmer einer Informationsfahrt auf Einladung eines Abgeordneten aus München; Auszug: persönlicher Brief vom 17. April 2004 an das Bundespresseamt


Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals herzlich für das sehr gut organisierte Besuchsprogramm in Berlin bei Ihnen und Herrn Günther bedanken. Wir werden diese Berlin-Reise in bester Erinnerung behalten!
Teilnehmer einer Informationsfahrt auf Einladung eines Abgeordneten aus München; Auszug: persönlicher Brief vom 03. Juli 2003 an das Bundespresseamt


Übrigens gilt das Lob auch dem Herrn Günther, der uns herumführte. Sehr viel Mühe und Ausdauer...
Teilnehmer einer Gewinnerreise in die Bundeshauptstadt; Auszug: persönlicher Brief vom 2. Juli 2003 an das Bundespresseamt


Wir bleiben mit Sicherheit in guter Verbindung!
Es hat ALLEN sehr, sehr gut mit Dir in Berlin gefallen!!!
St. Marien Kindergarten
Teilnehmer einer Informationsfahrt auf Einladung eines Abgeordneten aus Wolfsburg; Auszug: persönlicher Brief vom 03. Juli 2003 an mich


Der Presseclub Würzburg möchte sich im Nachgang zu unserem Besuch in Berlin noch einmal sehr herzlich für Ihre Ausführungen und Ihre Bemühungen bedanken.
Presseclub Würzburg im Februar 2000; Auszug: persönlicher Brief vom März 2000


In Ihrem Auftrag hat Matthias Günther die Gruppe in gewohnter Weise mit seiner Sachkenntnis und mit seinem sehr großen Engagement begleitet. Er hat einen gewichtigen Anteil daran, dass die Tage der Informationsreise nach Berlin bei allen in sehr guter Erinnerung bleiben werden.
Büro eines Mitgliedes des Deutschen Bundestages aus Schwandorf Bayern; Auszug: Schreiben an den Besucherdienst des BPA vom 03. November 2003


Die 50-köpfige Gruppe wurde von Herrn Matthias Günther begleitet. Herr Günther verstand es ausgezeichnet, auf die Gruppe einzugehen und gab aus seiner Erfahrung viele zusätzliche Informationen über das Leben der Stadt Berlin und deren Geschichte.
Caritasverband für den Kreis Coesfeld e. V.; Auszug: Schreiben vom 10. Juni 2003 an das BPA


Last but not least sei Herrn Günther gedankt, der die Fahrten im Bus stets unauffällig und gekonnt mit seinen informativen Berichten über Berlin - einschließlich unserer gemeinsamen Ost-West-Vergangenheit - unterlegte.
Teilnehmer einer Informationsfahrt auf Einladung eines Abgeordneten aus Kiel; Auszug: persönlicher Brief vom 15. November 2002 an das BPA


Der Betreuer, Herr Günther, hat seine Aufgabe bestens erfüllt. Mit großer Sachkenntnis, einem ungeheuren Wissen über Berlin und viel Freude und Begeisterung begleitete er die Gruppe.
Büro eines Mitgliedes des Deutschen Bundestages aus Cham Bayern; Auszug: Schreiben an den Besucherdienst des BPA vom 16. März 2002


Ganz besonders möchten wir uns für die Begleitung und Betreuung durch Herrn Günther bedanken. Herr Günther hat es verstanden die Aufgaben des "Protokollchefs" mit viel Umsicht zu erfüllen. Ohne ihn wäre der vorgesehene Zeitplan arg in Nöten gekommen.
Teilnehmer einer Informationsfahrt auf Einladung eines MdB aus Hoyerswerda; Auszug: persönlicher Brief vom 20. März 2002 an das BPA


Ganz besonders möchte ich erwähnen, dass sich unser Begleiter vom BPA Herr Matthias Günther ganz intensiv und sehr zuvorkommend um die Gruppe gekümmert hat. Wir waren alle so zufrieden, dass ich im kommenden Jahr bei unserer nächsten BPA-Fahrt ganz sicherlich wieder nach Herrn Günther verlangen werde.
Büro eines Mitgliedes des Deutschen Bundestages aus Biberach; Auszug: Schreiben an den Besucherdienst des BPA vom 23. Mai 2000


Die Reisegruppe des MdB Reinhold Robbe (12.-15.März 2000) sagt Dir für Deine sehr gute Arbeit und Deine herzliche Betreuung ein ganz herzliches "Dankeschön".
Büro eines Mitgliedes des Deutschen Bundestages aus Ostfriesland; Auszug: Schreiben an mich persönlich vom 15. März 2000


[ nach oben | Kontakt | Homepage ]